Fischbeker Hoffest 2006 Channel Jazz Band aus Harburg im Hofladen Spielplatz

1. Fischbeker Hoffest 2006

unter dem Motto: „Kinder, Kinder - Bio ist toll“

Wochenlanges planen und organisieren hatten ein Ende, am 19.August 2006 startete unser erstes Hoffest.

Dank der Hilfe vieler fleißiger Hände und Köpfe war es uns gelungen so eine aufwendige Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Und es hatte sich gelohnt, weit über 1000 Besucher waren gekommen um diesen sonnigen Tag bei uns zu verbringen.

Für reichlich Abwechslung war gesorgt, die Kinder konnten auf Schatzsuche gehen oder Erbsen schlagen. Es wurde gefilz, im Heu getobt und beim Dosenwerfen die Zielgenauigkeit geprüft. Dosenwerfen
Die Erwachsenen sahen sich bei uns im Hofladen um oder informierten sich am Greenpeace-Stand. Auch gab der bekannte Apfelkundler (Pomologe) Eckart Brandt, sein Wissen und seine Schätze, alte Apfelsorten, preis. der bekannte Apfelkundler (Pomologe) Eckehart Brand
Der größte Spaß für Groß und Klein war aber eine Fahrt mit Kutsche und Oldtimer-Trecker. Fahrt mit Kutsche und
Oldtimer-Trecker
Danach war dann eine Stärkung nötig, Lammbratwurst vom Grill, Falaffel oder etwas Süßes. Hier bot Rainer Knoll von der Backstube Bremen frische Waffeln an oder man bediente sich am reichhaltigen Kuchenbuffet. Lammbratwurst vom Grill

Dazu gab es unter freiem Himmel, mal entspannte, mal swingende Musik von der Channel Jazz Gang aus Harburg.

Alles in allem glauben wir, war es ein tolles Fest für alle Beteiligten.

 

 

Termine

29.11.2007

17.00-18.00 Uhr Kabel 1, Abenteuer Leben

Unser Hofladen im TV, Thema „Rote Bete“

Dreharbeiten im Hofladen